Versicherung für Solarpark Weeze mit 14 MWp im drittgrößten Airport NRWs

Die Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG konnte erst kürzlich wieder einen Solarpark im Megawattbereich versichern. Der 14,062 MWp Solarpark der BaySolar AG wurde im Flughafen Weeze auf über 300.000 qm errichtet. Der Solarpark in Weeze gehört zu den größten Solarkraftwerken in Nordrhein-Westfalen inmitten eines Flughafens. Die Investitionssumme des Solarparks beträgt über 22,5 Mio. Euro. Mehr als 8.500 Tonnen an Kohlendioxid kann durch den Solarpark jährlich vermieden werden.

Der Solarpark Weeze im Bau (Foto: BaySolar AG)
Der Solarpark Weeze im Bau (Foto: BaySolar AG)

Die Absicherung dieser Investition wurde über ein Konsortium, bestehend aus mehreren deutschen Versicherern, ermöglicht. Das Maklerunternehmen übernahm dabei das Management zwischen den Versicherungsgesellschaften und dem Generalunternehmer (BaySolar AG).

Dipl.-Ing Xuejun Wang, Vorstandsvorsitzender der BaySolar AG, zur Entscheidung für Versicherungsmakler Rosanowske: „Um unser 22,5 Millionen Euro teures Solarprojekt abzusichern, kam für uns nur die Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG in Frage. Die Versicherung des Solarparks stand zudem unter der Voraussetzung, dass der Versicherungsmakler Erfahrung in der Absicherung von großen Solarkraftwerken vorweisen kann. Die kompetente Beratung sowie das gesamte Handling des Versicherungsmaklers haben uns überzeugt. So konnten wir uns voll und ganz auf unser Projekt konzentrieren.“

Wir konnten erneut beweisen, dass unser Schwerpunkt in der unabhängigen und leistungsorientierten Produktauswahl liegt. Gemäß unseres Leitsatzes: Hervorragende Leistungen zu günstigen Konditionen!

Versicherung für Solarpark Weeze mit 14 MWp im drittgrößten Airport NRWs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.