Photovoltaikanlagen-Versicherung

Wann ist eine GAP-Deckung in der Photovoltaik-Versicherung sinnvoll?

Wer eine Photovoltaikanlagen-Versicherung abschließen möchte, der stößt bei der Antragstellung vielfach auf den Begriff „GAP-Deckung“ oder „Differenzwert-Entschädigung“. Was ist eigentlich darunter zu verstehen und für wen ist diese Versicherungsleistung sinnvoll? Wer sollte eine GAP-Deckung abschließen? Die GAP-Deckung ist ein sinnvoller Deckungsbaustein, der bei einem Totalschadenmehr lesen

Stiftung Warentest – Finanztest-Photovoltaikversicherung – unsere Meinung

Die Finanztest Ausgabe 3/2017 versucht Versicherungsoptionen für PV-Anlagen Betreiber zu testen und zu bewerten. Was für eine Schutzgebühr von 3 Euro angeboten wird, hilft vermutlich keinem, der eine vernünftige Absicherung für seine Photovoltaikanlage sucht. Nach unserer Bewertung am ÖKO Test zum Thema Vergleich von Photovoltaik-Versicherungenmehr lesen

Photovoltaik-Versicherungen: Hohe Schadenquoten in 2011

Versicherungsgesellschaften beklagen derzeit steigende Schadenquoten im Bereich Photovoltaikversicherungen. Laut GDV liegt die Schadenquote bei Solarstromanlagen für das Jahr 2011 bei rund 59% und hat sich somit im Vergleich zum Jahr 2010 nahezu verdoppelt. Demnach ist die Absicherung von Solarstromanlagen über PV-Versicherungen für die Versicherungsunternehmen nichtmehr lesen

Die richtige Photovoltaikversicherung für die eigene Solaranlage finden – Teil 1

Wer online nach einer Photovoltaikversicherung sucht wird feststellen, dass zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichsten Produkten und Tarifvarianten aufwarten. Doch wo ist der Betreiber einer Photovoltaikanlage am besten aufgehoben? Was sollte er vor Antragstellung einer Photovoltaikversicherung beachten? Die folgenden Punkte wurden von Gerd Rosanowske ( www.rosa-photovoltaik.de )mehr lesen

Zurich Photovoltaikversicherung

Das mit der Zurich Versicherung vereinbarte Sonderkonzept zur Versicherung von Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung bis 300 kWP ist ab sofort über unsere Website  verfügbar. Neben aussagekräftigen Leistungsbeschreibungen und Vergleichen, kann mit minimalem Zeitaufwand der anlagenspezifische Versicherungsbeitrag ermittelt werden und auf direktem Weg eine Antragstellung erfolgen.mehr lesen