Solaranlage

Solarpflicht für gewerbliche Neubauten und Parkplätze in Rheinland Pfalz

Solarpflicht in Rheinland Pfalz

Ab dem 01.01.2023 gilt in Rheinland-Pfalz eine Solarpflicht. Sie betrifft Gewerbeneubauten und die dazugehörigen gewerblichen Parkflächen. Parkbereiche mit mehr als 50 Stellflächen sind mit Solaranlagen zu überdachen. Die Regierungskoalition aus SPD, FDP und B90/Grünen brachte den Gesetzesvorschlag noch vor der Sommerpause ein. Das Parlament bewilligtemehr lesen

Berlin verlängert die Förderung von Batteriespeichern bis zum 31.12.2021

Berlin verlängert Solarspeicherförderung

Berlin will bis zum Jahr 2050 mindestens 25 Prozent des Strombedarfs mit Sonnenenergie decken. Um die Energiewende zu beflügeln, legte das Land Berlin im Oktober 2019 ein Förderprogramm namens „EnergiespeicherPlus“ auf. Mit Fördergeld in Höhe von 3 Millionen Euro sollte die Anschaffung von Stromspeichern inmehr lesen

Wie ist mit überfluteten Solaranlagen umzugehen?

Überschwemmtes Wohngebiet

In den Überschwemmungsgebieten ist so gut wie nichts unbeschädigt geblieben. Zahlreiche Häuser auch mit Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern sind der Flutkatastrophe zum Opfer gefallen. Bundesverband gibt Sicherheitshinweise für Stromspeicher heraus! Von Solaranlagen, die überflutet worden sind, geht bedingt durch die Elektrifizierung ein besonders hohes Gefahrenpotenzial aus.mehr lesen

Bundesverband Solarwirtschaft gibt wichtige Tipps zu Photovoltaikversicherungen

Ein Anlagenausfall kann viele Gründe haben. Ein Ausfall der Solarstromanlage kann an der mangelnden Qualität der Solarkomponenten, an einer nicht-fachgerechten Installation oder von außeneinwirkenden Kräften kommen. Gerade bei der Anschaffung der eigenen Photovoltaik-Anlage, sollte nicht nur auf die Qualität der Komponenten und der Installation geachtetmehr lesen

Interessante Statistiken im neuen Naturgefahrenreport 2012

Durch unsere tägliche Arbeit mit Kunden und Versicherern ist es wichtig, auf aktuelle Zahlen zurückgreifen zu können. Anhand aktueller Marktdaten können Risiken und Gefahren bei Photovoltaikanlagen besser eingeschätzt werden und sie erlauben uns, die zukünftige Entwicklung der Versicherungsbeiträge von Photovoltaikversicherungen besser abschätzen zu können. Inmehr lesen

Kosten der Photovoltaikversicherung umgerechnet auf die Stromgestehungskosten einer Photovoltaikanlage

In der heutigen Zeit steht die Rendite einer Photovoltaikanlage nicht mehr im Vordergrund. Für zukünftige Anlagenbetreiber ist wichtig in Erfahrung zu bringen, was kostet die Kilowattstunde (kWh) Strom beim Energieversorger und was kostet die kWh sauberer Solarstrom von der Solarstromanlage. Nur so kann die Rentabilitätmehr lesen

Wie Sie Ihre Solaranlage gegen Tierverbiss schützen können

Haarige Angelegenheit - Jetzt Photovoltaikversicherung wechseln - www.rosa-photovoltaik.de

Passend zu unserer Marketing- und Werbeaktion hat das Nachrichtenportal photovoltaik-guide.de einen Artikel über Marder und damit einhergehende Schäden an Solarstromanlagen veröffentlicht. Auch unsere Kunden können davon ein Lied singen. So beklagen diese häufig Tierverbiss bei Solarkabeln. Die Folgen bei Solarstromanlagen sind Kurzschlüsse, Ertragsausfälle und Verschmorungen.mehr lesen

Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie – Teil 6

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Internetportal

Liebe Leser/Innen unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s! Exklusiv für die treuen Leser unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s, veröffentlichen wir den sechsten und letzten Teil unserer Reihe “Photovoltaikanlagen – Gefahr für Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung?”. Sofern Sie den ersten Teil noch nicht gelesen haben, so können Sie dies nacholen: Einmalig: Exklusive Ergebnissemehr lesen

Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie – Teil 5

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Hinweisschilder an Gebäuden

Liebe Leser/Innen unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s! Exklusiv für die treuen Leser unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s, veröffentlichen wir den fünften und vorletzten Teil unserer Reihe “Photovoltaikanlagen – Gefahr für Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung?”. Sofern Sie den ersten Teil noch nicht gelesen haben, so können Sie dies nacholen: Einmalig: Exklusive Ergebnissemehr lesen