Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie – Teil 4

Liebe Leser/Innen unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s!

Exklusiv für die treuen Leser unseres Photovoltaikversicherung-Blog´s, veröffentlichen wir den vierten Teil unserer Reihe “Photovoltaikanlagen – Gefahr für Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung?”. Sofern Sie den ersten Teil noch nicht gelesen haben, so können Sie dies nacholen: Einmalig: Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie – Teil 1

Schulungen

Wurden die Feuerwehrleute bereits zum Thema „Verhalten beim Brand mit einer Photovoltaikanlage“ geschult und/oder ausreichend informiert?

Alarmierende 54,31% (1.159 Nennungen) der Feuerwehrleute sind weder ausreichend geschult, noch ausreichend informiert und mit dem Thema Brandbekämpfung mit einer Photovoltaikanlagen vertraut. Nur 21,46% der Feuerwehrleute sind ausreichend geschult und informiert.

Von den Berufsfeuerwehren hingegen sind 95,69% ausreichend geschult und informiert.

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Schulungen
Wünschen sich Feuerwehrleute mehr Schulungen und Informationen zu diesem Thema?

Da das Thema Photovoltaikanlagen auf Dächern immer mehr zunimmt, fordern über 77,60% (1.656 Nennungen) intensivere Schulungen zu diesem Thema. Der Grund könnte die Sorge von Verletzungen durch den Umgang mit elektrischen Anlagen im Brandfall sein und die damit einhergehenden hohen Spannungen, die von den Anlagen ausgehen können.

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Intensivere Schulungen

Feuerwehr-Einsatzkarte

Kennen Feuerwehrleute die Feuerwehr-Einsatzkarte des Bundesverbandes der Solarwirtschaft?

Anmerkung: Die Probanden konnten sich bei dieser Frage die Feuerwehr-Einsatzkarte ausführlich ansehen. Für diejenigen, die die Feuerwehreinsatzkarte des Bundesverband Solarwirtschaft nicht kennen, gibt es einen Link „Handlungsempfehlungen Photovoltaikanlagen“ (PDF).

Über 51,83% (1.106 Nennungen) der Probanden kennen die vom Bundesverband Solarwirtschaft herausgegebene Feuerwehr-Einsatzkarte. Diese soll im Brandfall für Klarheit sorgen und enthält die wichtigsten Eckpunkte und Hinweise zur Vorgehensweise im Fall eines Brandes mit einer Photovoltaikanlage.

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Feuerwehr-Einsatzkarte
Ist die Feuerwehr-Einsatzkarte für Sie ein nützlicher Leitfaden?

Von den Feuerwehrleuten, denen die Feuerwehr-Einsatzkarte bekannt ist, befinden 43,75% die Einsatzkarte als einen nützlichen, 56,24% (622 Nennungen) als keinen nützlichen Leitfaden.

Photovoltaikstudie - Feuerwehrstudie - Nützlichkeit der Feuerwehr-Einsatzkarte
Weshalb ist die Feuerwehr-Einsatzkarte nach der Meinung der Feuerwehrleute kein wichtiges Hilfsmittel?

56,24% der Probanden gab als die zwei wichtigsten Gründe an, dass die Feuerwehr-Einsatzkarte keine konkreten Sicherheitsmaßnahmen für die Brandbekämpfung beinhaltet sowie auftretende Probleme bei der Brandbekämpfung vor Ort dadurch nicht gelöst werden können.

Mit freundlicher Genehmigung von PhotovoltaikZentrum – Michael Ziegler

Zum fünften Teil unserer Reihe “Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie

Exklusive Ergebnisse der Feuerwehrstudie – Teil 4
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.