Photovoltaik-Schaden: PV-Anlage und Reithalle verbrannt

Es ist wieder mal ein größerer Feuerschaden an einem Gebäude mit Photovoltaikanlage auf dem Dach zu verzeichnen. Es entstand ein Schaden von 500. 000 Euro – inklusive einer auf dem Dach angebrachten Photovoltaik-Anlage, berichtet der Vlothoer Anzeiger. Aufgrund der Strohlagerung in der Halle, hatte das Großaufgebot der Feuerwehr keine Chance die Reithalle zu retten. Ursache des Brandes waren herumzündelnde Kinder. Laut Aussagen des Eigentümers kommt die Versicherung für den Schaden auf .

Photovoltaik-Schaden: PV-Anlage und Reithalle verbrannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.