Holzwerk Tilly betreibt die größte zusammenhängende Solaranlage ihrer Art

Auf den drei Lager- und Produktionshallen des Naturholzplattenherstellers Tilly in Althofen (Kärnten) ist die aktuell größte zusammenhängende Solar-Aufdachanlage Kärntens entstanden. Mehr als 8.200 Module wurden auf den drei Dächern verbaut. Die Anlage hat eine Größe von mehr als 15.000 Quadratmetern. 

Von der Kapazität her, könnte sie 850 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgen. Im Oktober dieses Jahres geht sie in Betrieb. Ziel ist es, die erzeugten 3 Millionen Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr ausschließlich für den Geschäftsbetrieb zu nutzen. Somit können 10 Prozent des Gesamtstrombedarfs über klimaneutrale Sonnenstrom abgedeckt werden.  

Alles aus Kärtnen

Dem Holzpalettenhersteller Tilly war es besonders wichtig, bei der Planung und Ausführung sowie bei der Produktauswahl ausschließlich auf heimische Qualität zu setzen. Neben einem fairen Einkaufspreis wurde besonderer Wert auf Nachhaltigkeit in Form von Langlebigkeit gelegt. Die hochwertigen Solarmodule wurden von der Firma Energetica Industries aus Kärnten produziert und geliefert. Konzipiert, geplant und gebaut wurde die Anlage von der Firma Kelag Energie & Wärme.

Mit der Installation der größten zusammenhängenden Solaranlage leistet Tilly einen wertvollen Beitrag für eine klimaneutralere Wirtschaft.

Besonders wichtig! Der Versicherungsschutz

Wer so viel Geld in eine einzige Photovoltaikanlage investiert, dem ist es überaus wichtig, im Schadenfall optimal abgesichert zu sein. Als Spezialmakler für Solaranlagenversicherungen bieten wir Photovoltaikanlagenbetreibern exklusive Deckungskonzepte online an. Das gilt für Anlagenbesitzer aus Deutschland und Österreich.

Nähere Informationen und Tarifrechner finden Sie auf: www.rosa-photovoltaik.de

Holzwerk Tilly betreibt die größte zusammenhängende Solaranlage ihrer Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.