rosa-photovoltaik.de hat am ‚Run of Colours‘ teilgenommen

Bereits zum 13. Mal veranstaltete die Lebenshausstiftung zugunsten der AIDShilfe Köln die bunte Laufveranstaltung „Run of Colours“. Ziel des Events: Ein Zeichen setzen für mehr Akzeptanz und Respekt für Menschen mit HIV und Aids.

„Ich lauf mir die Füße bunt“

Am Samstag, den 18. September 2021, fanden sich über alle Wettbewerbe (Einzel-, Gruppen-, Walk- oder Staffel-Lauf) mehr als 800 Teilnehmer:innen an der Laufstrecke im Kölner Rheinauhafen ein.

In diesem Jahr standen erstmalig auch Georg Lendermann und Boris Arndt von rosa-photovoltaik.de an der Startlinie. Mit ihren Laufshirts in Firmenfarben steuerten sie einen weiteren echten Farbtupfer zum kunterbunten Rennen bei. Im Start- und Zielbereich konnte man in viele fröhlich und gut gelaunte Gesichter blicken, denn sowohl Teilnehmer als auch Veranstalter waren sichtlich erleichtert, nach den vielen Einschränkungen und Entbehrungen endlich mal wieder an einem offiziellen Wettkampf live teilnehmen zu können – selbstverständlich nach den 3G-Regeln.

Ein Event voller Lauffreude

c3911c2ed4a84190aff1e08f8300d31f
Georg Lendermann und Boris Arndt vor dem Start beim Run of Colours in Köln

Nach dem Lauf sagte Georg Lendermann: „Ich freue mich, dass ich durch meine Teilnahme die Aidshilfe Köln bei ihrer Arbeit unterstützen konnte. Wichtig für mich war, dass ich mit meinem Lauf ein Zeichen für mehr Vielfalt und Akzeptanz in unserer Gesellschaft setzen konnte; eine gute Gelegenheit, meine Solidarität gegenüber Menschen mit HIV und Aids öffentlich zum Ausdruck zu bringen.“

Boris Arndt fügte an: „Eine wirklich gelungene Laufveranstaltung mitten in der weltoffenen Domstadt, die wir sehr gerne mit unserer Teilnahme unterstützen: Spaß haben, ein Zeichen für Vielfalt und Chancengleichheit setzen und dazu noch Gutes tun. Was will man mehr?“

Das schöne Spätsommerwetter mit Sonnenschein und Temperaturen um die 22 Grad Celsius gaben der ausgelassenen und positiven Veranstaltungsatmosphäre am Kölner Rheinufer den passenden Rahmen. Der gesamte Erlös des Laufs kommt den Projekten der Aidshilfe Köln zu Gute.

Die Mitarbeiter von rosa-photovoltaik.de freuen sich schon heute auf das nächste ‚Run of Colours‘-Event!

rosa-photovoltaik.de hat am ‚Run of Colours‘ teilgenommen
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.