Autor: borisarndt

Elektro-Ladestation: Der einfachste Weg zur KFW-Förderung!

Nutzen auch Sie die KFW-Förderung für Ihre Elektro-Ladestation?

Seit Herbst 2020 unterstützt der Bund mit einem Förderprogramm Mieter, Eigenheimbesitzer, Vermieter, Wohnungseigentümergemeinschaften und Wohnungsgenossenschaften bei der Finanzierung privat genutzter Ladestationen an Stellplätzen von Wohngebäuden. Der staatliche Zuschuss beträgt 900 Euro Über einen gestellten Förderantrag können bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) pauschal 900 Euromehr lesen

Erstaunlich einfach: Wie Sie eine E-Ladestation in nur 3 Minuten absichern!

Wie versichere ich eine Elektro-Ladestation?

Die Elektromobilität befindet sich auf dem Vormarsch. Im Zuge der steigenden Nachfrage an Elektrofahrzeugen steigt auch die Nachfrage nach Ladestationen – sowohl im eigenen Haus, auf dem eigenen Grundstück als auch im öffentlichen Bereich. Auch wenn es für E-Ladesäulen keine generelle Versicherungspflicht gibt, ist esmehr lesen

Wo ist die nächste Elektro-Ladesäule?

Wo befindet sich die nächste E-Ladestation?

Die Mobilitätswende in Deutschland befindet sich in vollem Gange. Die Anzahl der Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen in Deutschland erzielt neue Rekordwerte. Im Verlauf des Jahres 2021 wurden mit 236.700 Pkw mehr mit reinem Elektroantrieb zugelassen als im gesamten Vorjahr. Das sind erfreuliche Zahlen. Wichtigste Voraussetzung fürmehr lesen

Solarpflicht für gewerbliche Neubauten und Parkplätze in Rheinland Pfalz

Solarpflicht in Rheinland Pfalz

Ab dem 01.01.2023 gilt in Rheinland-Pfalz eine Solarpflicht. Sie betrifft Gewerbeneubauten und die dazugehörigen gewerblichen Parkflächen. Parkbereiche mit mehr als 50 Stellflächen sind mit Solaranlagen zu überdachen. Die Regierungskoalition aus SPD, FDP und B90/Grünen brachte den Gesetzesvorschlag noch vor der Sommerpause ein. Das Parlament bewilligtemehr lesen

Holzwerk Tilly betreibt die größte zusammenhängende Solaranlage ihrer Art

Holzwerk Tilly betreibt die größte zusammenhängende Solaranlage ihrer Art

Auf den drei Lager- und Produktionshallen des Naturholzplattenherstellers Tilly in Althofen (Kärnten) ist die aktuell größte zusammenhängende Solar-Aufdachanlage Kärntens entstanden. Mehr als 8.200 Module wurden auf den drei Dächern verbaut. Die Anlage hat eine Größe von mehr als 15.000 Quadratmetern.  Von der Kapazität her, könntemehr lesen

Berlin verlängert die Förderung von Batteriespeichern bis zum 31.12.2021

Berlin verlängert Solarspeicherförderung

Berlin will bis zum Jahr 2050 mindestens 25 Prozent des Strombedarfs mit Sonnenenergie decken. Um die Energiewende zu beflügeln, legte das Land Berlin im Oktober 2019 ein Förderprogramm namens „EnergiespeicherPlus“ auf. Mit Fördergeld in Höhe von 3 Millionen Euro sollte die Anschaffung von Stromspeichern inmehr lesen

Das E-Auto mit dem eigenen Photovoltaik-Strom laden

Über die eigene Photovoltaikanlage das E-Auto aufladen

Stetig steigende Stromkosten und sinkende Erträge über die Einspeisevergütung sorgen dafür, dass Photovoltaikanlagenbetreiber den klimafreundlich erzeugten Solarstrom lieber selber nutzen. Mithilfe eines stationären Stromspeichers ist das auch kein Problem. Er kann die produzierte Energie zur späteren Nutzung vorhalten. In diesem Fall ist es auch nichtmehr lesen